Fehler beim Abnehmen!
Uns ist im ersten Augenblick gar nicht so wirklich bewusst welche Fehler wir während unserer Gewichtsreduktion machen. Unser Fokus liegt meistens darin schnelle Ergebnisse zu erzielen. So können wir uns präsentieren und allen Zeigen was wir geschafft haben.

Das du das Ziel hast abzunehmen ist zwar nicht schlecht, aber die meisten scheitern auf dem Weg zum Erfolg. Es gibt mehrere Gründe, die zum Versagen führen können.
Zunächst musst du aber erst einmal verstehen, dass eine Abnehme damit zusammenhängt, wie du selber eingestellt bist.

Fehler beim Abnehmen Nr.1

Fehler beim Abnehmen passieren zum einen, weil wir zu unrealistische Vorstellungen und Träume haben. Die meisten Menschen erhoffen sich nach wenigen Wochen Sport und gesunder Ernährung eine extrem große Veränderung. Diese kann natürlich nicht gleich stattfinden, weil alles seine Zeit braucht.
Bist du zu Ungeduldig wirst du leider keine Erfolge erzielen und das ist nun mal Fakt! Geduld ist eine wichtig Eigenschaft damit dein Vorhaben dir gelingt.

Fehler beim ABnhemen Nr.2

Der 2. Fehler beim Abnehmen liegt oft darin das man sich einfach nicht gut genug vorbereitet. Das Ziel abzunehmen steht zwar Fest. Es kommt aber nie zu Umsetzung, denn ständig wird es nach hinten geschoben. Andere dinge haben größere Priorität und somit ist der Wunsch irgendwann ausgemalt.
Dadurch tut man sich keinen gefallen. In Zukunft wird es somit noch schwieriger abzunehmen. Die Wahrscheinlichkeit während der Auszeit zuzunehmen ist sehr groß und nicht ganz unwahrscheinlich.

Fehler beim Abnehmen Nr.3

Fehler beim Abnehmen Nr.3 es wird kein Sport getrieben. Klar kannst du auch ohne Sport Erfolgreich Abnehmen. Jedoch wollen wir ganz ehrlich zu dir sein, die Ergebnisse sind nicht dies selben. Beim Sport tranierst du deinen ganzen Körper und einige Muskelgruppen ganz bewusst. Dein Körper schaut dadurch einfach besser aus und du nimmst zudem schneller ab. Regelmäßig Sport zu treiben senkt die Motivation bei vielen.

Fehler beim Abnehmen Nr.4

Ein weiterer Fehler (Nr.4) beim Abnehmen – Leichtsinnigkeit!
Es wird sich nicht gesund ernährt. Ständig hockt man rum, anstatt sich ordentlich zu bewegen. Trotzdem strebt man den Wunsch an Erfolge beim Abnehmen zu erzielen. Wie kann so jemand Abnehmen?
Daher sollte das Mindset richtig eingestellt sein. Versagen ist einfach, Gelingen ist das schwierigere. Dafür wird man am Ende umso mehr respektiert und geschätzt.

Wie bist du eingestellt?

Fehler können beim Abnehmen passieren, ganz verständlich. Es ist sogar nicht wegzudenken, das brauchst du um besser zu werden. Die Frage ist jedoch kannst du mit Fehlern umgehen. Inwiefern beeinflussen deine Misserfolge deinen Erfolg?

Du musst bereit sein zu Fallen, aufzustehen und weiter zu machen. So läuft es ab!

Eine Traumfigur wird niemanden geschenkt, erst wenn man wirklich Aktiv nachdenkt, eine Strategie entwickelt und wirklich was tut kann sich was verändern.
Nichts ist unmöglich, solange der Wille da ist.

Sie können es schaffen!

Bloß nicht locker lassen. Lang genug am Ball bleiben um hinterher die best möglichsten Ergebnisse zu erzielen. Es braucht halt natürlich seine Zeit, aber geben Sie sich mit kleinen Erfolgen zufrieden.
Fokussieren Sie sich weiterhin auf das gewünschte Ziel und Kämpfen Sie für Ihr Traum.

Sie können mit der richtigen Einstellung und ihrer Individuellen Hingabe mehr erreichen als Sie glauben. Ich möchte das Sie sich den Traum erfühlen, erfolgreich abzunehmen!